Nostalgie pur im Salon und Fumoir

Der Salon und das Fumoir stammen noch aus der Zeit des «Fin du Siècle». Vieles blieb erhalten und verleiht den Räumlichkeiten ein stilvolles Ambiente.

Zwischen zwei Sesseln entdecken Sie ein Klavier aus der Gründerzeit. (Das Klavier wurde am Ende des 19. Jahrhunderts von sechs Männern in zwei Tagen hochgetragen!)

Ausruhen im Salon

Ein bewegter Tag lässt sich wunderbar in unserem behaglichen Salon mit Cheminée und Leseecke ausklingen. Gerne können Sie sich hier auch mit einem Apéro auf das Abendessen einstimmen.

Der Salon ist nur abends für die Hotelgäste geöffnet.