Das Winterparadies vor der Haustür

Die hervorragende Lage unseres Hotels verwöhnt Sie mit viel Sonne und einem unendlichen, glitzernden Paradies – St-Luc / Chandolin gilt im Winter als schneesicher. Am Abend erleben Sie bei uns einen märchenhaften Winter, der mehr ist als nur Schneevergnügen.

Skitouren-Geheimtipp

«La Haute Route Impériale»

Das Hotel Weisshorn ist Etappenort dieser mehrtägigen Route, die durch anspruchsvolles Gelände führt und das Herz der Walliser Alpen durchquert. Inmitten der schönsten Viertausender gehört die Haute Route Impériale zu den imposantesten Skirouten des gesamten Alpenraums.  Eine ausführliche Beschreibung finden Sie unter www.haute-route-imperiale.ch

Andere Skitouren in der Nähe vom Hotel

  • Bella Tola – Turtmantal 3025 M.ü.M.  (2 Std)
  • Navaspitzen – Westhang 2768 M.ü.M.  (6 Std)
  • Turtmannspitze – Nord-Osthang 3078 M.ü.M.  (6 Std)
  • Turtmannspitze  – Südgipfel 3070 M.ü.M.  (7 Std)
  • Le Boudri – Westhang  3070 M.ü.M.  (7 Std)
  • L’Omèn Roso –  Nord-Osthang 3041 M.ü.M.  (6 Std)

Durch die verträumte Schneelandschaft wandern

Verschiedene Wanderwege – zum Beispiel der Planetenweg – sind auch im Winter offen. Zudem führen einige Schneeschuhwege direkt beim Hotel Weisshorn vorbei! Diese können somit auch wunderbar als Zustieg zu unserem Hotel genutzt werden. Schneeschuhe können in den Sportgeschäften von St-Luc gemietet werden.

Plan Schneeschuhwanderungen

Schneeschuhlaufen mit Mondlicht, Astronomie & Fondue im Hotel Weisshorn

Mehr Infos bei Sylvie Peter

Übernachtung unter den Sternen, Astronomie & Übernachtung im Hotel Weisshorn

Mehr Infos bei Sylvie Peter

Entdeckung des Val D’anniviers, beeindruckende Orte und Essen im Hotel Weisshorn

Mehr Infos bei Sylvie Peter

Eindrückliches Skigebiet St-Luc / Chandolin

Vom Hotel Weisshorn erreichen Sie problemlos eines der eindrücklichsten Skigebiete (St-Luc / Chandolin). In einer herrlich intakten Natur wird ein über 75 km langes Pistennetz präpariert. www.saint-luc.ch

Vom Hotel Weisshorn zu den Pisten: Einfach mit den Skiern bis zum neuen  Sessellift La Fôret (beim Waldparkplatz) fahren. Dann sind Sie direkt auf den Pisten von St-Luc. Man kann auch bis St-Luc hinunterfahren. Jedoch wird der Sessellift La Fôret bevorzugt, da es hier am Morgen kaum Wartezeit gibt.

Von den Pisten zum Weisshorn organisieren wir einen Shuttle Service mit der Schneeraupe.